UNTERNEHMEN

UNSERE GESCHICHTE

Gegründet wurde PPF Ingenieure im Jahr 2016 von Dipl.-Ing. Horst Pramor (Ingenieur der Anlagenbetriebstechnik, Gesellschafter) und Dipl.-Ing. Norbert Jürgen Puls (Architekt AKHH, Geschäftsführender Gesellschafter).

Das Ingenieurbüro ging aus der PPF Forschungsgemeinschaft GbR hervor, die sich seit 2007 mit der Entwicklung von Methoden zur Sicherstellung von Trinkwasserhygiene beschäftigte. Der Firmensitz ist Hamburg. Ein Projektbüro wird in Rellingen / Hamburg betrieben.

Wir sind auf die Anwendung von Ultrafiltration in Trinkwassernetzen spezialisiert und setzen sie für hygienisch gesicherte regenerative Energieeffizienz ein.

 

WIE WIR ARBEITEN

Unsere Philosophie ist es, nachhaltige Lösungen unter Komplexitätsbedingungen zu entwickeln. Unser Anspruch ist das Denken und Handeln in vernetzen Systemen. Wir verfügen über  25 Jahre praktische Erfahrung im Management komplexer Systeme und setzten auf Prozessmanagement auf Basis kybernetischer Methoden:

  • Engpasskonzentration (EKS) nach Mewes
  • Malik Managementsystem
  • Consideo-Modelling
  • KOPF

 

TEAM – MANAGEMENT

Leitung: Dipl.-Ing. Architekt Norbert Jürgen Puls

Anstelle hierarchischer Strukturen organisieren wir selbstständige Projektteams entlang des Leistungsprozesses in unterschiedlichen KonstellationenZu diesem Zweck vernetzen wir die Spezialisten mit den heute gängigen Tools des digitalen Projektmanagements. Die Aufgaben und Leistungen jedes Teams, ebenso wie Zuständigkeiten, Kompetenzen und Entscheidungsbefugnisse, werden in kurzen Workshops klar definiert und schriftlich festgehalten, ebenso wie „Nahtstellenvereinbarungen“ zu Kunden.