PPF ist spezialisiert auf Planung und Realisierung hygienisch flankierter Energiesysteme in Gebäuden und Quartieren. Unsere Kernkompetenz ist temperaturunabhängige Hygienisierung von Trinkwarmwasser mit EXERGENE Filtrationssystemen. Nur wenn hygienisch einwandfreie Verhältnisse in häuslichen Trinkwassernetzen bestehen, können hohe Temperaturanforderungen auf vertretbare Mindesttemperaturen von 50°C oder weniger reduziert werden. Die Realisierung von Niedrigenergiekonzepten mit regenerativen Energieträgern und die Effizienzsteigerung von bestehenden Nah- und Fernwärmenetzen hängt unmittelbar an der Sicherstellung von Trinkwasserhygiene. Kunden:

  • Investoren & Immobilienunternehmen
  • Bauträger und Generalunternehmen
  • Architekten und Ingenieure
  • Stadtwerke und Versorgungsunternehmen
  • Fachunternehmen der Gebäudetechnik
  • Gesundheitsbehörden & Hygieneverantwortliche
  • Berater der Energieeffizienzbranche